25.07.2011

Monitore

von Viktor

Man findet heutzutage nahezu überall einen PC im Haushalt, wobei man dazu natürlich auch einen Monitor benötigt. Dabei gibt es vor allem zwei unterschiedliche Kategorien, in denen monitore eingeteilt sind. bildschirm Zum einen sind es die Röhrenmonitore, und zum anderen die Flachbildschirme, welche mit LCD oder LED Technik betrieben werden. Röhrenmonitore sind für die heutige Zeit schon sehr veraltet, wobei man diese auch teilweise umsonst bekommt. Aber auch die heutigen Flachbildschirme sind für jeden erschwinglich, da sie einfach vom Preis her nicht mehr teuer sind. Wen man zusätzlich auf die allerneuste Technik in so einem Flachbildschirm verzichten kann und sich auch mit einem etwas älteren Flachbildschirm zufrieden gibt, kann man durchaus das eine oder andere Schnäppchen machen. Die Monitore gibt es natürlich in verschiedenen Größen, wobei man bedenken muss, dass ein größerer Flachbildschirm auch teurer ist. Immer häufiger werden auch All-in-one-PCs genutzt, da der Vorteil besteht, dass der Rechner direkt im Monitor verbaut ist. Damit spart man natürlich viel Platz, und man kann es in etwa mit einem Notebook vergleichen, da man neben dem Bildschirm, nur mehr eine Tastatur und Maus benötigt.

Schlagworte
Flachbildschirm, Monitor, Röhrenmonitore,

Kommentare

19:42 Uhr 25.8.2011

iraklis

Hui, da hat sich aber jemand ordentlich informiert! Hut ab!

14:40 Uhr 26.7.2011

Matteo

Die Artikel sind gut recherchiert, es gibt immer etwas Neues zu lesen hier.

Kommentar abgeben

Name*
E-Mail**
Website