25.01.2011

Das Dschungelcamp

von Carolin

Die Reality-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!", die kurz nur als "Das Dschungelcamp" bezeichnet wird, ist die RTL-Show, die Massen von Zuschauern vor die Fernsehbildschirme holt, damit diese sich am "Leid" der prominenten Camp-Insassen erfreuen können. Diese müssen nämlich zu so genannten Dschungel-Prüfungen antreten, bei denen es gilt, seinen Ekel zu bekämpfen, um sich ihr Abendessen dort zu verdienen. Das Essen von großen lebendigen Insekten oder das Liegen in einer Kiste mit Ratten und Kakerlaken gehört zu den üblichsten Prüfungen. Dschungel Die Zuschauer dieser Sendung, die ursprünglich aus Großbritannien kommt, wählen via TED sowohl denjenigen Star, der zur Prüfung im australischen Dschungel antreten, als auch beinahe täglich jemanden, der das Camp verlassen muss, bis am Ende nur noch ein Teilnehmer zum Dschungelkönig oder zur Dschungelkönigin gewählt wird. Mit dem bekannten Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" können die Prominenten ihren Aufenthalt im Dschungelcamp jedoch auch frühzeitig und freiwillig beenden. In der Show waren bereits u. a. die Sänger Costa Cordalis, Daniel Küblböck und Ross Antony und die Entertainer Willi Herren und Désirée Nick.

Schlagworte
Prüfung, Star, Daniel Küblböck, Willi Herren, Großbritannien, Essen,

Kommentare

20:51 Uhr 26.2.2011

Sanguan

Er ist sehr schön verarbeitet und das Arbeiten macht so richtig Spass mit ihm.

21:51 Uhr 29.1.2011

marko

Ich fand es aktuell und daher auf jeden Fall noch einen nächsten Besuch wert.

Kommentar abgeben

Name*
E-Mail**
Website